Aktuelle Terminänderungen

Liebe Gäste,

wir hoffen, Sie sind alle gut und gesund ins neue Jahr gerutscht. Für das noch junge 2021 wünschen wir Ihnen noch alles Gute. Uns allen wünschen wir, dass wir bald wieder Gäste in der Villa begrüßen dürfen. Aktuell ist der Wiedereröffnungszeitpunkt noch nicht absehbar. Es sieht leider so aus, als ob wir bis dahin noch eine Weile Geduld aufbringen müssen. Für die in den Monaten Januar und Februar geplanten Seminare und Veranstaltungen bedeutet das im Einzelnen:

1. iPhone-Anfängerkurs: wird auf den 22.-25.04.2021 verschoben. Das für diesen Zeitraum geplante Führhundeseminar entfällt.
2. Musetage + Musikwoche: entfallen zunächst ersatzlos.
3. Info-Seminar zu gesundheits- und lebenspraktischen Fragen: wird auf den 13.-17.06.2021 verschoben. Die Rochsburger Wanderwochen im Frühling enden vorzeitig am 13.06. nach dem Frühstück. Für das Info-Seminar mit Frau Schade gibt es noch freie Plätze.
4. Nachsorgeveranstaltung für Teilnehmer an früheren Infowochen: wird auf den 15.-18.11.2021 verschoben.
5. Informationswoche für Neu- und Späterblindete: wird auf den 12.-19.04.2021 verschoben. Die Wohlfühlwoche im Frühling muss leider entfallen.
6. Non24 + Computer für Fortgeschrittene: Entscheidung steht noch aus und wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Über eventuelle weitere Änderungen informieren wir demnächst an dieser Stelle. Bis dahin bleiben Sie bitte alle gesund.

Ihre Michaela Mehlhorn & Team

28. offenes Skatturnier des BSV Sachsen in der Aura Pension Villa Rochsburg

Vom 30.10.2020 bis 1.11. 2020 fand das diesjährige Skatturnier des  BSV Sachsen in der Villa statt. Aufgrund der Corona-Pandemie hatten einige Teilnehmer abgesagt. Da neue Einschränkungen zur Pandemieeindämmung anstanden, war zunächst fraglich, ob das Turnier überhaupt stattfinden konnte. Trotzdem nahmen noch 14 blinde und sehbehinderte Skatfreunde und deren Begleiter am Turnier teil. Die Leitung und Organisation lag in den Händen von Henry Schenker, der bestens und professionell in der Abwicklung und Organisation der Runden von den Skatfreunden Hartmut Sommer und Peter Hecht unterstützt wurde. Vielen Dank für diese hervorragende Organisation. Es waren  ausreichend Karten vorhanden und für die 2. und 3. Runde vorbereitete Listen sorgten für einen reibungslosen Spielablauf. Ohne Hektik und mit professioneller Gelassenheit erfolgte die Auswertung der jeweiligen Runde.

Für die kulinarische Rundum-Betreuung sorgten in bewährter Weise Frau Mehlhorn  und ihre unermüdlichen fleißigen MitarbeiterInnen, die ja zusätzlich ein Hygienekonzept umsetzen mussten, an welches sich jeder Teilnehmer zu halten hatte.

Gespielt wurden 3 Serien an zwei Vierer- und zwei Dreier-Tischen. Jedem Tisch wurde ein sehender Schreiber zugeteilt. Ab der 2. Serie wurden die Teilnehmer entsprechend ihrer erreichten Punktzahl gesetzt.

Den 1. Platz belegte Volker Bretschneider aus dem Erzgebirgskreis mit 4.658 Punkten. Zweiter wurde Thomas Markert aus Dresden mit 3.621 Punkten. Den 3. Platz belegte Peter Hecht aus dem Erzgebirgskreis mit 3.386 Punkten.

Die Medaillen werden nachgereicht, da dank Corona der Turniertermin noch infrage stand.

Die Stimmung und Emotionen waren trotz der wenigen Teilnehmer sehr gut, stellte das Turnier doch auch eine sehnlichst erwartete Abwechslung vom Pandemie-Alltag dar.

Wir hoffen alle, dass die 29. offenen Meisterschaften vom 29.10.2021 – 31.10.2021 wieder unter normalen Bedingungen stattfinden können, nachdem viele Skatturniere des DBSV der Pandemie zum Opfer gefallen sind.

Liebe Gäste,

da im Moment von den Medien täglich neue Gebiete zu Risikogebieten ausgerufen werden und wir bei konsequenter Durchsetzung der gerade erst beschlossenen Beherbergungssperre für Gäste aus diesen Regionen die Villa wahrscheinlich bald wegen Gästemangels schließen müssten, ändern wir nach reiflicher Überlegung unsere Schutzmaßnahmen folgendermaßen ab:

 

  1. Ab sofort besteht in der Villa Maskenpflicht. Bitte setzen Sie einen Mund-Nasen-Schutz auf, sobald Sie Ihr Zimmer verlassen und nehmen Sie ihn nur während der Mahlzeiten ab – und zwar erst, wenn Sie an Ihrem Platz sitzen.
  2. Gäste aus vom RKI ausgewiesenen Risikogebieten haben die Möglichkeit, ihre Buchung freiwillig und auch kurzfristig gebührenfrei zu stornieren. Alternativ bestätigen Sie uns bei der Anreise schriftlich, dass Sie sich gesund fühlen und – zumindest wissentlich – in den letzten 2 Wochen keinen Kontakt zu Corona-infizierten Personen hatten.

 

Diese Maßnahmen dienen dem Schutz unserer Gäste und auch unserer Mitarbeiter, welche ja letztlich die Überträger von Gast zu Gast sein könnten. Wir hoffen daher auf Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund. Wir freuen uns auf Sie.

 

Ihre Michaela Mehlhorn & Team