Vorläufiger Wiedereröffnungstermin Villa Rochsburg

Liebe Gäste der Villa Rochsburg,

 

seit dem Einleiten der Maßnahmen zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter vor den Auswirkungen von Corona sind inzwischen fünf Wochen vergangen. Seitdem ist es sehr ruhig in der Villa – abgesehen von dem kurzzeitigen Besuch der Kinder des Seniorenheim-Personals und gelegentlichem Klingeln des Telefons.

Ich hoffe, es geht Ihnen gut und Sie können die verordneten Einschränkungen kurzweilig, sinnvoll, aber auch zur Entspannung nutzen.

Gern möchte ich Sie hiermit darüber informieren, welche Seminare und Veranstaltungen nun Corona-bedingt leider nicht stattfinden können bzw. nach Möglichkeit verschoben werden müssen:

 

d24.04. bis 26.04.2020 :                   Navigationsseminar
30.04. bis 03.05.2020:                    Eltern-Kind-Wochenende
04.05. bis 15.05.2020:                    Wanderwochen im Frühling
16.05.2020:                                        Jahresmitgliederversammlung des Fördervereins /
                                                               Feierstunde zum 25-jährigen Jubiläum
20.05. bis 24.05.2020:                    Himmelfahrt in Rochsburg
25.05. bis 02.06.2020:                    Pfingsten in Rochsburg
06.06.2020:                                        Tag der offenen Tür
08.06. bis 14.06.2020:                    Parks, Schlösser und Gärten der Region
15.06. bis 18.06.2020:                    Aktivtage für Sehbehinderte

 

Das ist sehr traurig, nachdem ja nun bereits der Tanzkurs, die Literatur zum Lauschen, die Wohlfühlwoche und die Oster-Woche ausfallen mussten. So hatte ich mir mein erstes Jahr in der Villa nicht vorgestellt. Und Sie, liebe Gäste, wollten all die schönen Tage auch nicht zu Hause verbringen. Aber das müssen wir jetzt durchstehen (ich hoffe das ganz sehr) und nach vorn blicken.

Frühester Wiedereröffnungstermin könnte der 19. Juni sein, so dass unsere erste Veranstaltung das Wochenende für Jugendliche und junge Erwachsene wäre.   

Vorher macht es keinen Sinn. Denn selbst wenn touristische Übernachtungen vielleicht ab Mitte Mai wieder erlaubt werden, dann wird das nur unter strengen Auflagen erfolgen – und schon beim geforderten Mindestabstand bekommen wir in unserer Einrichtung und bei Ausflügen Probleme. Mir ist auch bekannt, dass viele unserer Gäste zur Risikogruppe zählen und deshalb hier besondere Vorsicht geboten ist.
Sehr interessant informiert zu diesem Thema auch der Beitrag „Sich und andere schützen“ im Corona-Ratgeber des DBSV unter https://www.dbsv.org/corona.html#schuetzen.
Wir möchten kein Risiko eingehen und so kann der 19. Juni auch wirklich nur der frühestmögliche Termin sein, der – je nachdem, wie sich die Pandemie und der Maßnahmenplan der Regierung entwickeln -, durchaus auch nochmal verschoben werden kann.

 

Ich möchte an dieser Stelle auch gleich noch darauf hinweisen, dass für einen eventuellen Sommer-Urlaub (der ja im Ausland vielleicht in diesem Jahr nicht möglich sein wird) in der Villa noch einige freie Zimmer, hauptsächlich im Zeitraum 29.6.-19.7., gebucht werden können.

Ich hoffe sehr, dass wir uns bald alle gesund wiedersehen und wünsche Ihnen bis dahin alles erdenklich Gute.

 

Ihre Michaela Mehlhorn
im Namen des gesamten Villa-Teams

Villa Rochsburg auf Grund der Auswirkungen des Corona-Virus vorerst geschlossen

Liebe Gäste der Villa Rochsburg,

die Auswirkungen des Corona-Virus sind jetzt auch bei uns angekommen. Wie viele andere Einrichtungen sind auch wir gezwungen, unser Haus bis auf Weiteres für Besucher zu schließen. Alle Seminare und Veranstaltungen bis zum 23. April müssen leider entfallen. Das Navigationsseminar wird um eine Woche – auf den 24.-26. April verschoben, sofern wir zu diesem Zeitpunkt wieder öffnen dürfen.

Telefonisch sind wir am 18. Und 19. März noch bis jeweils  14 Uhr erreichbar, danach wieder ab dem 1. April.

Wir wünschen allen ein gutes Überstehen der Corona-Krise und freuen uns auf kommende Seminare und Veranstaltungen.

Ihr Villa-Team

Digitale Fotografie als kreatives Hilfsmittel

Termin: 24.04. bis 26.04.2020

Wir wollen mit dem “Hilfsmittel“ der digitalen Fotografie gemeinsam kreativ umgehen. Wir möchten zeigen, wie wir unser Sehvermögen mit Hilfe von digitaler Kamera und PC noch optimaler nutzen können.

Vorteile und Nachteile digitaler Kameratypen werden vermittelt und vieles in der Praxis probiert, so zum Beispiel Makroaufnahmen, welche uns eine neue Welt von Symmetrie, Farben, Strukturen und oft auch Unerwartetes schenken. 

 Wir wenden uns der Porträtfotografie zu, nach einer Einführung werden wir paarweise unser „Gegenüber“ fotografisch betrachten.

Anhand von praktischen Übungen werden wir uns mit Themen wie Bildaufbau, Perspektive, Licht und Schatten, Zoom, Helligkeit und Kontrast, Schärfe und Unschärfe, Vordergrund und Hintergrund, beschäftigen. Im Umgang mit den fertigen digitalen Fotos erfahren wir mehr über die verschiedenen Möglichkeiten der Archivierung und Präsentation der Bilder.

Der Workshop richtet sich sowohl an Sehbehinderte als auch an ihre PartnerInnen, die Freude am Experimentieren und Fotografieren haben oder dieses Hobby neu entdecken möchten. Für die Teilnahme am Workshop sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Alle Teilnehmer benötigen jedoch einen digitalen Fotoapparat.

Der erste Seminarblock findet am Freitagabend nach dem Abendessen statt 

– (Einstieg ins Thema, Erwartungen, Seminarüberblick). 

– Am zweiten Tag werden alle inhaltlichen und praktischen Themen behandelt, inbegriffen sind hier ebenfalls gemeinsame fotografische Exkursionen. 

– Der frühe Abend gilt der Vorbereitung sichtbarer Ergebnisse, diese werden durch alle Teilnehmer am Sonntagvormittag präsentiert. Nach der Auswertungsrunde erfolgt ab Mittag die Abreise.

Nach Abschluss des Workshops erhalten alle Teilnehmer eine CD/DVD mit unseren Fotos und entsprechende schriftliche Handreichungen zum Thema per Post.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

Gern können Sie sich bei der Pensionsleitung für dieses Seminar anmelden.

Aura-Pension „Villa Rochsburg“ 

 Schloßstraße 17 

 09328 Lunzenau OT Rochsburg 

 Tel.: 037383 8380-0 

 E-Mail: villa@bsv-sachsen.de

Leitung: Herr Valentin